AbbrechenSchaltfläche zum Schließen des Fensters

Air Canada Entschädigung

Wenn Sie einen verspäteten Flug mit Air Canada hatten, sind Sie bei uns genau richtig, um Ihre Entschädigung einzufordern. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Entschädigung bei Air Canada einzufordern:

Probleme mit Ihrem Air Canada-Flug?Prüfen Sie Ihren Entschädigungsanspruch

Entschädigung bei Flugverspätung von Air Canada

Natürlich setzen Fluggesellschaften alles daran, Ihre Flugpläne einzuhalten, aber manchmal läuft eben nicht alles nach Plan. Wenn Ihre Flugreise anders verläuft als erwartet, übernimmt AirHelp für Sie die lästigen bürokratischen Pflichten und fordert die Ihnen zustehende Entschädigung für Sie ein.

Sie müssen keine komplizierten Formulare ausfüllen, wenn Ihr Flug mit Air Canada verspätet war oder annulliert wurde. Sie müssen lediglich Ihre Flugdaten eingeben und schon sagen wir Ihnen, ob Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben. Unser Team aus erfahrenen Branchenexperten weiß bestens über die Rechtslage Bescheid, sodass Sie sich nicht mit langwierigen Verfahren mit der Fluggesellschaft auseinandersetzen müssen. Außerdem müssen Sie sich keine Sorgen um den Papierkram oder eventuelle rechtliche Schritte bis hin zum Gerichtsverfahren machen.

Ihr Anspruch auf eine Entschädigung für einen verspäteten Flug hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Wesentlichen geht es um die Frage, ob Air Canada Schuld hat oder nicht. Air Canada bietet Ihnen vielleicht einen Gutschein an, um Sie zufriedenzustellen, während Sie warten, aber wir haben schon von Fällen gehört, in denen man durch die Annahme eines solchen Gutscheins auf seinen Entschädigungsanspruch verzichtet. Sie sollten also lieber jetzt auf die Schaltfläche „Entschädigungsanspruch prüfen“ klicken, damit wir Ihren Anspruch überprüfen können.

Dann können wir Ihnen mitteilen, ob Ihr verspäteter oder annullierter Flug mit Air Canada für eine Entschädigung berechtigt ist oder nicht. Alles was wir dafür benötigen, sind Ihre Flugnummer, E-Mail-Adresse und ein paar weitere Angaben.

War Ihr Flug mit Air Canada verspätet? Fordern Sie jetzt eine Entschädigung von bis zu 600 €, wenn Ihr Flug innerhalb der letzten drei Jahre verspätet war, annulliert oder überbucht wurde.Prüfen Sie Ihren Entschädigungsanspruch

Entschädigung bei Flugannullierung von Air Canada

Manchmal annulliert Air Canada Flüge. Das passiert bei vielen Fluggesellschaften aus ganz unterschiedlichen Gründen. Falls es möglich ist, versucht Air Canada normalerweise, die Fluggäste ohne Zusatzkosten auf einen anderen Flug umzubuchen. Tatsächlich wird Air Canada Sie in den meisten Fällen bei einem annullierten Flug automatischen auf einen anderen Flug umbuchen. Sie können weitere Änderungen anfragen, wenn der Alternativflug für Sie nicht passt, oder wenn Sie diese Reise nicht mehr antreten möchten.

Wenn Sie den Flug stornieren müssen, können Sie die Tickets auf der Website von Air Canada umbuchen. Sie werden aufgefordert, abhängig von der Art des gekauften Tickets, eine Umbuchungsgebühr und eine Bearbeitungsgebühr zu zahlen. Wenn Sie eine Umbuchung auf ein Ticket vornehmen, das teurer ist als Ihr ursprünglicher Flug, müssen Sie die Differenz bezahlen. Solange noch Plätze frei sind, können Sie Ihr Ticket in der Regel in der gleichen Tarifklasse oder höher umbuchen.

Bei AirHelp bieten wir an, Ihr Recht durchzusetzen und können Ihnen helfen, wenn Air Canada einen Flug annulliert, ohne Sie 14 Tage vorher zu informieren oder Ihnen eine Umbuchungsoption anzubieten. Wir unterstützen Sie und helfen Ihnen beim weiteren Vorgehen, denn die europäische Gesetzgebung, namentlich die Verordnung (EG) Nr. 261/2004, berechtigt Sie als Fluggast zu einer Entschädigung bei Flugannullierungen.

Wir informieren Sie über Ihre Rechte und helfen Ihnen, Ihren Anspruch geltend zu machen.

Insofern ist das Gesetz auf Ihrer Seite, es sei denn, die Verspätung oder Annullierung ist auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen, die grob als Szenarien außerhalb der Kontrolle einer Fluggesellschaft definiert sind. Zu diesen Situationen gehören unter anderem: Blitzeinschläge, medizinische Notfälle und Streiks von Flughafen- oder Flugsicherungspersonal. Wenn jedoch die Mitarbeiter der Fluggesellschaft streiken, ist der betroffene Flug zu einer Entschädigung berechtigt, da die Geschäftsführung der Fluggesellschaft für das Verhalten ihrer Mitarbeiter verantwortlich ist.

Wenn eine Fluggesellschaft erklärt, dass eine Flugverspätung oder -annullierung aufgrund von „technischen Schwierigkeiten“ oder „betrieblichen Schwierigkeiten“ eingetreten ist, gelten diese Umstände nicht als „außergewöhnliche Umstände“. Das bedeutet, dass Sie weiterhin Anspruch auf eine Entschädigung für die Flugannullierung haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Flug für eine Entschädigung in Frage kommt, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Entschädigungsanspruch prüfen“ um Ihre Anspruchsberechtigung zu ermitteln. Unsere Rechtsexperten können Ihnen sagen, ob Ihr annullierter Flug mit Air Canada zu einer Entschädigung berechtigt ist. Alles was wir dafür benötigen, sind Ihre Flugnummer, E-Mail-Adresse und ein paar weitere Angaben. Wir reichen Ihre Forderung ein und kümmern uns um den Rest.

War Ihr Flug mit Air Canada verspätet? Fordern Sie eine Entschädigung von bis zu 600 €, wenn Ihr Flug innerhalb der letzten drei Jahre verspätet war, annulliert oder überbucht wurde.Prüfen Sie Ihren Entschädigungsanspruch

Wie hoch ist mein Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätungen bei Air Canada?

Nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 haben Fluggäste in Europa Anspruch auf folgende Entschädigung:

  • 250 € für Flüge mit einer Verspätung von drei Stunden oder mehr, bei denen die Gesamtflugstrecke weniger als 1.500 km beträgt.
  • 400 € für Flüge mit einer Verspätung von drei Stunden oder mehr, bei denen die Gesamtflugstrecke zwischen 1.500 km und 3.500 km (oder mehr als 1.500 km innerhalb der EU) beträgt.
  • 300 € bei Verspätungen zwischen drei und vier Stunden.
  • 600 € für Flüge mit mehr als vier Stunden Verspätung, bei denen die Gesamtflugstrecke mehr als 3.500 km beträgt (oder zwischen einem EU- und einem Nicht-EU-Flughafen).

Wenn sich Ihr Flug um fünf oder mehr Stunden verspätet, muss Ihnen die Fluggesellschaft per Gesetz Folgendes anbieten:

  • Eine vollständige Rückerstattung für den Flug
  • Eine vollständige Rückerstattung für andere Flüge innerhalb derselben Buchung, die Sie nicht antreten können
  • Einen Rückflug zu Ihrem ursprünglichen Abflugort (dem ersten Flughafen, von dem Sie abgeflogen sind)
  • Essen und Getränke
  • Zugang zu Telefon und E-Mail
  • Unterkunft bei Verspätungen über Nacht sowie Transport zwischen Flughafen und Hotel

Warum sollte ich meine Entschädigung mit AirHelp geltend machen?

Jedes Jahr haben fast neun Millionen Fluggäste Anspruch auf eine Entschädigung für verspätete und annullierte Flüge sowie für Nichtbeförderung. Dennoch kennen 87 % der Reisenden ihre Rechte nicht.

Nur 66 % dieser Personen fordern die Entschädigung ein, die ihnen gesetzlich zusteht.

68 % der Reisenden haben das Gefühl, dass sie nach einer Flugverspätung oder -annullierung nicht ausreichend von den Fluggesellschaften informiert werden. Deshalb isit AirHelp die perfekte Lösung für verärgerte Fluggäste, die mit Verspätungen konfrontiert werden, welche außerhalb ihrer Kontrolle liegen. AirHelp bietet Fluggästen eine stressfreie Möglichkeit, die ihnen zustehende Entschädigung zu erhalten.

Super schnell, unkompliziert und freundlich!!

- Manuel

Am Anfang war ich skeptisch-aber nach ca. 6 Wochen positiv überrascht, als eine Entschädigungszahlung vorlag. Hätte ich allein nicht so durchgezogen. Vielen Dank für den Service!!

- Silke

Über Air Canada

Air Canada ist die nationale, und nach Flottengröße und beförderten Passagieren die größte Fluggesellschaft Kanadas. Die 1937 gegründete Fluggesellschaft bietet Linien- und Charterflüge für Passagiere und Fracht zu 207 Destinationen weltweit an.

Air Canada Zentrale

Adresse: 7373 Boulevard de la Côte-Vertu Ouest, Montreal, Québec H4S 1Z3, Canada

Website: https://www.aircanada.ca