Löschen Schaltfläche zum Schließen des Fensters

Koffer verloren? Gepäck verspätet? Entschädigung erhalten!

Auf Flugreisen kann es leider schon mal vorkommen, dass Ihr Koffer verloren geht oder sogar für immer verschwindet. Doch wir können Ihnen dabei helfen, zur richtigen Zeit die richtigen Maßnahmen zu treffen, um die höchstmöglicheEntschädigung zu erhalten, wenn Ihr Gepäck verspätet ist.

Jetzt Anspruch prüfen

Koffer verloren bei US-Flügen

Gepäckverlust? Beschädigtes Gepäck? Erhalten Sie 1.525 – 3.500 $ (abzgl. Erfolgsprovision) als Entschädigung Jetzt Anspruch prüfen

Bei Inlandsflügen innerhalb der Vereinigten Staaten sollten Sie Folgendes tun, wenn Ihr Koffer verloren ist:

1) Bewahren Sie Ihre Bordkarte und Ihre Scheine für das aufgegebenes Gepäck auf.

Wenn Sie Ihre Bordkarte nicht haben, können Sie jedes andere Flugdokument mit einer Buchungsnummer nehmen. Diese Nummer, die Ihre Fluggesellschaft Ihrer Flugreservierung zugewiesen hat, ist sechsstellig und kann sowohl Buchstaben als auch Zahlen enthalten.

2) Melden Sie den Schaden vor Verlassen des Flughafens, nachdem Sie Ihre Koffer zurückerhalten haben.

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, den Schaden zu melden, bevor Sie den Flughafen verlassen, können Sie dies unter Umständen später tun, doch die Vorschriften variieren je nach Fluggesellschaft. Überprüfen Sie also die Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft online.

3) Füllen Sie ein Schadensformular auch Property Irregularity Report (Bericht über fehlendes oder beschädigtes Gepäck) genannt aus.

Sie werden wahrscheinlich zum Ausfüllen aufgefordert, wenn Sie den Schaden persönlich melden, doch manche Fluggesellschaften haben auch online Formulare.

4) Lassen Sie Ihre Gepäckstücke untersuchen, so dass sie repariert oder ersetzt werden können.

Am besten ist dies zu erledigen bevor Sie den Flughafen verlassen. Die Fluggesellschaft verhandelt dann eine Lösung mit Ihnen, die darin bestehen kann, dass der Schaden repariert wird, die Gegenstände ersetzt oder Sie anderweitig entschädigt werden.

5) Stellen Sie bei der Fluggesellschaft eine Forderung hinsichtlich beschädigter Gegenstände in Ihren Gepäckstücken.

Es gibt mehrere Ausnahmen hinsichtlich dessen, was die Fluggesellschaft in Bezug auf verpackte Gegenstände abdeckt, und sie kann auch jegliche Verantwortung von sich weisen. Doch wenn Sie überzeugend darlegen können, dass sie verantwortlich ist, könnte es sich lohnen.

Beschädigtes Gepäck bei EU-Flügen und internationalen Flügen

Gepäck beschädigt? Entschädigung:

Wenn Ihr Gepäck bei einem EU-Flug oder einem internationalen Flug beschädigt ankommt, sollten Sie Folgendes tun:

1) Bewahren Sie Ihre Bordkarte und Ihre Scheine für das aufgegebene Gepäck auf.

Wenn Sie Ihre Bordkarte nicht haben, können Sie jedes andere Flugdokument mit einer Buchungsnummer nehmen. Diese Nummer, die Ihre Fluggesellschaft Ihrer Flugreservierung zugewiesen hat, ist sechsstellig und kann sowohl Buchstaben als auch Zahlen enthalten.

2) Melden Sie den Schaden so schnell wie möglich.

Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Gepäckstücke zurückerhalten, haben Sie 7 Tage Zeit, den Schaden zu melden, doch es ist immer besser, das Problem zu melden, bevor Sie den Flughafen verlassen.

3) Füllen Sie ein Schadensformular oder einen Property Irregularity Report (Bericht über fehlendes oder beschädigtes Gepäck) aus.

Sie werden wahrscheinlich zum Ausfüllen aufgefordert, wenn Sie den Schaden persönlich melden, doch manche Fluggesellschaften haben auch online Formulare.

4) Lassen Sie Ihre Gepäckstücke untersuchen, so dass sie repariert oder ersetzt werden können.

Auch hier ist es, wenn möglich, am besten, dies zu erledigen, bevor Sie den Flughafen verlassen. Die Fluggesellschaft verhandelt dann eine Lösung mit Ihnen, die darin bestehen kann, dass der Schaden repariert wird, die Gegenstände ersetzt oder Sie anderweitig entschädigt werden.

5) Stellen Sie bei der Fluggesellschaft eine Forderung hinsichtlich beschädigter Gegenstände in Ihren Gepäckstücken.

Es gibt mehrere Ausnahmen hinsichtlich dessen, was die Fluggesellschaft in Bezug auf verpackte Gegenstände abdeckt, und sie kann auch jegliche Verantwortung von sich weisen. Doch wenn Sie überzeugend darlegen können, dass sie verantwortlich ist, könnte es sich lohnen.

Erfahren Sie mehr über Ihre Fluggastrechte.

Gepäckverlust auf US-Flügen

Wenn auf einem Flug innerhalb der USA Ihre Taschen nicht mit Ihnen ankommen, befolgen Sie diese Schritte:

1) Bewahren Sie Ihre Bordkarte und Ihre Scheine für das aufgegebene Gepäck auf.

Wenn Sie Ihre Bordkarte nicht haben, können Sie jedes andere Flugdokument mit einer Buchungsnummer nehmen. Diese Nummer, die Ihre Fluggesellschaft Ihrer Flugreservierung zugewiesen hat, ist sechsstellig und kann sowohl Buchstaben als auch Zahlen enthalten.

2) Teilen Sie Ihrer Fluggesellschaft so bald wie möglich mit, dass Ihre Taschen nicht aufgetaucht sind.

Am besten tun Sie das, bevor Sie den Flughafen verlassen, doch die Vorschriften variieren je nach Fluggesellschaft. Überprüfen Sie deshalb die Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft online.

3) Füllen Sie einen Property Irregularity Report, einen Bericht über fehlendes oder beschädigtes Gepäck, aus.

Beim Ausfüllen des Property Irregularity Report (PIR) wird Ihnen auch eine Dateireferenznummer für Ihren Fall zugewiesen. Bewahren Sie beides auf.

4) Fordern Sie einen Nachlass auf die Gepäckgebühr von der Fluggesellschaft, wenn Ihnen eine berechnet wurde.

Die Richtlinien variieren je nach Fluggesellschaft, aber Fragen schadet nichts. Manche Fluggesellschaften bieten Rabatte nur als Gutschriften an, doch Sie sollten wenn möglich auf Bargeld bestehen. Wenn sie sich weigern, sollten Sie darüber nachdenken, den Rabatt zu Ihrem Entschädigungsanspruch hinzuzufügen (Schritt 7, siehe unten).

5) Verfolgen Sie Ihr Gepäck mit Ihrer Dateireferenznummer.

Viele Flugunternehmen bieten Online-Trackingtools. Damit sollten Sie hoffentlich ungefähr einschätzen können, wann Ihr Gepäck ankommt.

6) Bewahren Sie Ihre Belege auf, wenn Sie notwendige Gegenstände ersetzen müssen.

Dazu gehören Artikel wie Hygieneartikel oder Unterwäsche – Dinge, die in Ihrem Koffer waren und auf die Sie nicht ein paar Tage lang verzichten können. Sobald Sie eine Forderung stellen, können Ihnen diese Ausgaben erstattet werden.

7) Stellen Sie eine Forderung bei der Fluggesellschaft.

Jetzt werden die Belege für die benötigten Artikel wichtig. Bei den meisten Fluggesellschaften ist es erforderlich, dass Sie die Forderung spätestens 45 Tage nach dem Flugdatum stellen, auch wenn Ihr Gepäck bis dahin noch nicht angekommen ist. Auch hier unterscheiden sich die Vorschriften von Flugunternehmen zu Flugunternehmen. Überprüfen Sie deshalb die Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft online.

Möchten Sie mehr erfahren? Entdecken Sie alle Einzelheiten über verspätetes Gepäck bei US-Inlandsflügen und erfahren Sie noch mehr über Ihre Fluggastrechte.

Verspätetes Gepäck bei EU-Flügen und internationalen Flügen

Befolgen Sie bei internationalen und EU-Flügen folgende Schritte, wenn Ihr Gepäck nicht mit Ihnen ankommt:

1) Bewahren Sie Ihre Bordkarte und Ihre Scheine für das aufgegebene Gepäck auf.

Wenn Sie Ihre Bordkarte nicht haben, können Sie jedes andere Flugdokument mit einer Buchungsreferenznummer nehmen. Diese Nummer, die Ihre Fluggesellschaft Ihrer Flugreservierung zugewiesen hat, ist sechsstellig und kann sowohl Buchstaben als auch Zahlen enthalten.

2) Teilen Sie Ihrer Fluggesellschaft so bald wie möglich mit, dass Ihre Gepäckstücke nicht aufgetaucht sind.

Am besten tun Sie das, wenn möglich, bevor Sie den Flughafen verlassen.

3) Füllen Sie einen Property Irregularity Report, einen Bericht über fehlendes oder beschädigtes Gepäck, aus.

Beim Ausfüllen des Property Irregularity Report (PIR) wird Ihnen auch eine Dateireferenznummer für Ihren Fall zugewiesen. Bewahren Sie beides auf.

4) Verfolgen Sie Ihr Gepäck mit Ihrer Dateireferenznummer.

Viele Flugunternehmen bieten Online-Trackingtools. Damit sollten Sie hoffentlich ungefähr einschätzen können, wann Ihr Gepäck Sie einholt.

5) Bewahren Sie Ihre Belege auf, falls Sie notwendige Gegenstände ersetzen müssen.

Dazu gehören Artikel wie Hygieneartikel oder Unterwäsche – Dinge, die in Ihrem Koffer waren und auf die Sie nicht ein paar Tage lang verzichten können. Sobald Sie eine Forderung stellen, können Ihnen diese Ausgaben erstattet werden.

6) Reichen Sie einen Antrag bei der Fluggesellschaft ein, sobald Ihr Gepäck auftaucht.

Hier sollten Sie eine Entschädigung jeglicher Ausgaben fordern, die Ihnen durch die Verspätung Ihres Gepäcks entstanden sind, wie zum Beispiel das Ersetzen notwendiger Artikel (siehe oben Schritt 5). Ab dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Gepäck erhalten, haben Sie 21 Tage Zeit, die Forderung zu stellen und müssen in diesem Zeitraum auch Ihre Belege einreichen.

Möchten Sie mehr erfahren? Entdecken Sie alle Einzelheiten über verspätetes Gepäck bei US-Inlandsflügen und erfahren Sie noch mehr über Ihre Fluggastrechte basierend auf der EU-Verordnung EG 261.

Verlorengegangenes Gepäck bei US-Flügen

Auf Inlandsflügen innerhalb der Vereinigten Staaten können Sie Folgendes tun, wenn die Fluggesellschaft Ihr Gepäck verliert:

1) Bewahren Sie die Dateireferenznummer auf, die die Fluggesellschaft Ihnen zugeteilt hat.

Diese sollten Sie beim Ausfüllen des Property Irregularity Report (PIR) erhalten haben, nachdem Ihr Gepäck verspätet war.

2) Bewahren Sie Ihre Belege auf, falls Sie notwendige Artikel ersetzen müssen.

Dazu gehören Artikel wie Hygieneartikel oder Unterwäsche – Dinge, die in Ihrem Koffer waren und auf die Sie nicht ein paar Tage lang verzichten können. Sobald Sie eine Forderung stellen, können Ihnen diese Ausgaben erstattet werden.

3) Stellen Sie eine detaillierte Liste mit den Inhalten Ihrer verlorenen Gepäckstücke zusammen.

Belege oder andere Nachweise hinsichtlich der Artikel sind hilfreich. Es gibt mehrere Ausnahmen hinsichtlich dessen, was Fluggesellschaften in Bezug auf verpackte Gegenstände abdecken, doch Sie sollten für die meisten der Gegenstände, die Sie belegen können, eine Entschädigung erhalten.

4) Stellen Sie bei der Fluggesellschaft eine Forderung auf Entschädigung.

Erkundigen Sie sich, wie lange die Frist zum Stellen einer Forderung über verlorenes Gepäck bei Ihrem Luftfahrtunternehmen ist. Fügen Sie die Belege und Dokumente über Ihre ersetzten Artikel und den Inhalt Ihres Gepäcks bei.

Möchten Sie mehr erfahren? Entdecken Sie alle Einzelheiten über beschädigtes Gepäck bei US-Inlandsflügen und erfahren Sie noch mehr über Ihre Fluggastrechte.

Mit AirHelp ist das ganz einfach Jetzt Anspruch prüfen

Verlorengegangenes Gepäck bei EU-Flügen und internationalen Flügen

Passagiere auf internationalen Flügen oder Flügen innerhalb der EU sollten Folgendes tun, wenn die Fluggesellschaft ihr Gepäck verliert:

1) Bewahren Sie die Dateireferenznummer auf, die die Fluggesellschaft Ihnen zugeteilt hat.

Diese sollten Sie beim Ausfüllen des Property Irregularity Report (PIR) erhalten haben, nachdem Ihr Gepäck verspätet war. Ihre Gepäckstücke gelten 21 Tage, nachdem sie hätten ankommen sollen, als verloren gegangen – oder früher, wenn die Fluggesellschaft zugibt, dass sie verloren gegangen sind.

2) Bewahren Sie Ihre Belege auf, falls Sie notwendige Artikel ersetzen müssen.

Dazu gehören Artikel wie Hygieneartikel oder Unterwäsche – Dinge, die in Ihrem Koffer waren und auf die Sie nicht ein paar Tage lang verzichten können. Sobald Sie eine Forderung stellen, können Ihnen diese Ausgaben erstattet werden.

3) Stellen Sie eine detaillierte Liste mit den Inhalten Ihrer verlorenen Gepäckstücke zusammen.

Belege oder andere Nachweise hinsichtlich der Artikel sind hilfreich. Es gibt mehrere Ausnahmen hinsichtlich dessen, was Fluggesellschaften in Bezug auf verpackte Gegenstände abdecken, doch Sie sollten für die meisten der Gegenstände, die Sie belegen können, eine Entschädigung erhalten.

4) Stellen Sie bei der Fluggesellschaft eine Forderung nach einer Entschädigung.

Fügen Sie Belege und Dokumente über den Inhalt Ihres Gepäcks bei sowie über jegliche Ausgaben, die Ihnen aus dem Gepäckverlust entstanden sind (beispielsweise Ersatzartikel).

Möchten Sie mehr erfahren? Entdecken Sie alle Einzelheiten über verloren gegangenes Gepäck bei US-Inlandsflügen und erfahren Sie noch mehr über Ihre Fluggastrechte.

Überprüfen Sie mit AirHelp, ob Ihr Flug anspruchsberechtigt ist.

Hatten Sie in den letzten drei Jahren eine Flugverspätung, einen Flugausfall oder ein anderes Problem bei Flugreisen? Teilen Sie uns einfach die Flugdaten mit und wir überprüfen für Sie, ob Ihnen Geld zusteht.

Jetzt kostenlos prüfen