Löschen Schaltfläche zum Schließen des Fensters

Probleme mit Ihrem Flug? Sichern Sie sich bis zu 600 € Entschädigung!

Jetzt Anspruch prüfen

Mit diesen Tipps werden Sie im Flugzeug gut schlafen

Von Magdalena Pelka | Letzte Aktualisierung:

Unbequeme Sitze, nicht genug Platz die Beine auszustrecken, weinende Kinder – Flugzeuge sind nicht der beste Ort, um eine erholsame Nacht zu verbringen. Sie möchten trotzdem ausgeruht und erfrischt und nicht abgekämpft und erschöpft aussehen, wenn Sie landen.

Sie haben bereits das beste Reisekissen eingepackt, aber welche Tipps und Tricks gibt es sonst noch, wenn Sie über den Wolken ein Nickerchen machen wollen?

Wir haben bewährte Gute-Nacht-Tipps und die bequemsten Positionen für erholsamen Schlaf im Flugzeug.

Bevor Sie sich schlafen legen

person in red pajamas holding a red teddy bear
Foto von Ryan McGuire via Pixabay

Versuchen Sie es sich so bequem wie möglich zu machen, ohne es zu übertreiben. Packen Sie einige von den Gegenständen in Ihr Handgepäck, die Sie auch zuhause nutzen, um sich auf die Schlafenszeit vorzubereiten. Vertraute Rituale helfen Ihnen, Ihr Gehirn in Schlaf-Stimmung zu bringen.

Nick Brennan von My UK Sim Card, muss beruflich häufig lange Strecken fliegen. Er empfiehlt, eine Routine einzuhalten, um sich zu entspannen, bevor man versucht einzuschlafen. Ziehen Sie sich vor dem Schlafen gehen um, putzen Sie Ihre Zähne, trinken Sie einen beruhigenden Kräutertee. Mit anderen Worten, versuchen Sie so viel wie möglich zu wiederholen, was Sie auch zu Hause tun, bevor Sie zu Bett gehen.

Sie haben ohnehin wenig Platz, also bewahren Sie nur die Gegenstände in der Nähe Ihres Sitzes auf, die Ihnen dabei helfen gut zu schlafen. Beverly Friedmann von ReviewingThis, alle Taschen (und Schuhe) zu verstauen, um so viel Platz wie möglich zu haben und die Füße ausstrecken zu können. Behalten Sie Ihre Lieblingsbücher, Decken und alles andere griffbereit, das Sie an Wohlfühlatmosphäre erinnert.

Es hilft außerdem sich abzukühlen, bevor Sie Ihre bequeme Reisekleidung anziehen. Eine kalte Dusche funktioniert in den Augen des Reisennomaden und Mitbegründers Sib Mahapatra von Bureau am besten. Dieser Trick funktioniert noch besser, wenn Sie Zugang zur Flughafenlounge haben und direkt vor dem Einsteigen in das Flugzeug duschen können. Er erklärt, dass die Schlafwissenschaft zeigt, dass eine Abkühlung der Körpertemperatur vor dem Schlafen gehen sowohl beim Einschlafen hilft als auch die Schlafqualität verbessert.

Dann wird aus dem bibbernden brrrrrrr ein friedliches zzzzzzz…

Was sollte ins Handgepäck, das Ihnen hilft, im Flugzeug zu schlafen?

gray bathrobe
Foto von  Samantha Passuello via Pexels

Sie müssen Ihr Handgepäck nicht bis oben hin mit Sachen füllen, um im Flugzeug einzuschlafen zu können. Viele der Sachen, die Sie sowieso bei sich tragen, können die besten Schlaf-Helfer sein. Sie werden vielleicht nicht besonders glamourös aussehen, aber Sie werden in kürzester Zeit viele Schäfchen zählen.

Eric Wychopen von Penguin & Pia hat einen kreativen Weg gefunden, zu verhindern, dass sein Kopf auf der Schulter des Sitznachbarn landet. Auch wenn es im ersten Moment ein wenig merkwürdig aussieht – es funktioniert. Legen Sie zuerst einen Schal um die Kopfstütze, binden Sie einen Knoten und schieben Sie ihn auf eine Seite des Sitzes. Dann schieben Sie Ihren Kopf unter den Schal und binden sich im Grunde an der Kopfstütze fest. Das Wichtigste ist, wie fest Sie den Schal binden – er sollte eng an der Stirn sitzen. Sie können den Stoff sogar über Ihre Augen ziehen und haben eine Schlafmaske!

Für Chris Brantner, zertifizierter Coach mit dem Schwerpunkt Schlafwissenschaft bei SleepZoo.com, geht das Schlafen im Flugzeug in zwei einfachen Schritten: Senken Sie zunächst das Tablett vor Ihnen ab. Legen Sie dann etwas weiches auf das Tablett, lehnen Sie sich vor und verwenden Sie es als Kissen. Auch diese Position verhindert, dass Ihr Kopf versehentlich auf der Schulter der Person neben Ihnen landet. Sie verhindert auch, dass Ihr Kopf nach hinten kippt und Sie schnarchen (wie peinlich ist das im Flugzeug?!).

Ein Geschenk verbesserte unerwartet die Art und Weise, wie Jermaine Amada von J Amado Photography im Flugzeug schlief. Er musste einen Morgenmantel tragen, den er als Weihnachtsgeschenk erhalten hatte, da in seiner Tasche dafür kein Platz mehr war. Es stellte sich als eine Offenbarung heraus! Der Bademantel hielt ihn nicht nur warm, da er so flauschig war, er war auch ein tolles Kissen. Das Beste war, dass die Ärmel lang und breit waren und er seinen Kopf hineinstecken und als flauschige Augenmaske verwenden konnte.

Dieses Geschenk verschenkte er seit dem selbst sehr oft.

Die besten Schlafpositionen im Flugzeug

person sleeping on seats
Foto von Leah Kelley via Pexel

Wenn Sie nicht grade Erste Klasse fliegen, in der Sie sich ausbreiten können, sind Sie angewiesen auf Ihre eine Armlehne (oder zwei, wenn Sie sich auf dem Mittelsitz fliegen, wie es die ungeschriebenen Gesetze des Fliegens besagen) und einen Sitz, den man nur minimal zurücklehnen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, wie Sie Ihren Körper positionieren. Nicht nur, um im Flugzeug schlafen zu können, sondern auch, um zu verhindern, dass Sie einen steifen Nacken bekommen.

Dr. Rick Swartzburg, Chiropraktiker und Erfinder des Snuggle-Pedic Kissens, empfiehlt, die Sitzlehne etwas nach hinten zu neigen und ein Kissen zu verwenden, das um den Nacken gelegt werden kann. Dadurch wird der Kopf gestützt, wenn Sie sich zum Beispiel am Fensterrahmen anlehnen. Damit haben Sie schon einmal einen großen Vorteil, wenn es darum geht, den Kopf zu stützen. Wenn das Kissen, das Sie um Ihren Nacken legen, nicht dick genug ist, können Sie eine zusätzliche Decke oder Jacke verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihrem Nacken mehr Halt geben als Ihrem Kopf.


>Matt Boyd, Gründer von Moving.co.nz erinnert daran, nicht zu vergessen, wie Sie Ihren Unterkörper positionieren. Ein guter Tipp ist, die Beine gerade zu halten und die Knie leicht zu beugen. Wenn Sie versuchen, im Flugzeug einzuschlafen, lehnen Sie sich in einer bequemen Position zurück und strecken Sie Ihre Beine aus.

Sobald Sie die richtige Position gefunden haben und bereit sind einzuschlafen, lassen Sie Ihre Mitmenschen taktvoll wissen, dass Sie nicht gestört werden möchten. Ein gutes Beispiel dafür ist Ana Rojas von ComfyCommuter. Sie hat ein Hotelschild mit der Aufschrift „Bitte nicht stören“ benutzt und an ihre Bluse gehängt. Diese Methode funktionierte ziemlich gut und hielt Flugbegleiter und Sitznachbarn davon ab, sie aufzuwecken.

Behalten Sie einen klaren Kopf, um gut schlafen zu können

beer pouring into glass
Foto von Rawpixel.com via Stock Snap

Wenn Sie ein nervöser Flieger sind oder einfach nur sicherstellen möchten, dass Sie nach dem Abheben nichts mehr mitbekommen, könnten Sie in Versuchung kommen, Schlafmittel zu nehmen. Es gibt verschiedene Medikamente oder den guten alten Schnaps, der dem Reisenden helfen kann, den Kopf zu vernebeln. Aber eine solche Veränderung Ihres mentalen Zustands kann auch nach hinten losgehen.

Brett Manders, International Airline Pilot und Autor von Behind the Flight Deck Door – Everything You’ve Ever Wanted to Ask a Pilot, rät, sich von Suchtmitteln fernzuhalten. Sie werden Ihnen vielleicht beim Schlafen helfen, gefährlich wird es aber, wenn das Flugzeug im Falle eines Notfalls evakuiert werden muss. Sie möchten dann zu 100 % Herr Ihrer Sinne sein und nicht von Medikamenten benebelt.

Dr. Kent Smith von Sleep Dallas empfiehlt auch, dass Sie Ihren Schwips auf ein Minimum beschränken, und den Alkoholkonsum einschränken. Alkohol kann zwar zur Entspannung beitragen, beruhigt aber auch die Atemmuskulatur des Körpers. Daher ist es schwieriger, die Atemwege offen zu halten, wenn Sie betrunken sind. Außerdem kann der Körper Schnarchen schlechter verhindern, wenn die Muskeln entspannt sind. Dr. Smith rät, deshalb sehr sparsam mit den Drinks im Flugzeug zu sein, oder besser noch, ganz bei der Ginger Ale zu bleiben.

Anstatt von der Erholung erfrischt zu sein, kann es sein, dass Sie sich statt dessen am Ende Ihres Fluges zerknautscht fühlen.

Schlaf-Tipps für Kinder

toddler sleeping in plane

Das Reisen mit den Kleinen kann für Eltern (und manchmal auch für Mitreisende) schwierig sein. Bevor Sie Ihre eigenen Schlaftricks in die Praxis umsetzen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder friedlich schlummern. Probieren Sie diese Tipps aus, die Ihrem Kind im Flugzeug helfen zu schlafen.

Genau wie Sie schätzen auch Ihre kleinen Mitreisenden Gute-Nacht-Rituale. Die Lifestyle- und Luxusreiseschriftstellerin Katie Dillon sagt, dass bekannte Gegenstände wie Kissen, Decken und Schlafanzüge den Kindern helfen, in Flugzeugen zu schlafen. Jeder Elternteil weiß, dass das Reisen mit Kindern schwierig ist, daher ist es wichtig, ihnen in einem unbekannten Raum das Gefühl von Geborgenheit zu geben. Wenn Ihr Kind gut schläft, ist es wahrscheinlicher, dass auch Sie sich entspannen und schlafen können.

Trish McDermott von BabyQuip empfiehlt, Flugzeiten strategisch zu planen. Buchen Sie Flüge während der Mittagsruhe Ihres Kindes oder kurz vor der Schlafenszeit. Ziehen Sie ihrem Kind einen Schlafanzug an, denn der erinnert sie daran, dass es bald Zeit ist zu schlafen. Alle wissen, wie es ist, mit Kindern zu reisen. Niemand erwartet von Ihnen, dass Sie stilvoll oder trendy sind, entscheiden Sie sich für Komfort!

Celine von Baby Can Travel reist mit einem aufblasbaren Flugzeugkissen, welches dabei hilft, die Bodenfläche des Flugzeugs für ihr Kleinkind zum schlafen zu nutzen. Es passt in den Raum zwischen dem Sitz des Kindes und dem Vordersitz und macht den Flugzeugsitz zum Bett. Und wenn das Kind richtig positioniert ist, können Sie Ihre Füße auch auf das Kissen legen, um es sich bequemer zu machen und ein wenig zu schlafen!

Dave Munson von Saddleback Leather hat einen Vorschlag für Eltern, die Platz für mehr als ein Kind zum Schlafen benötigen. Als seine beiden Kinder noch klein waren, reservierte seine Familie immer alle vier Sitze im mittleren Teil des Flugzeugs, damit er und seine Frau an jedem Ende der Reihe sitzen konnten. Dann positionierten sie ein Kind auf dem Boden zwischen den Füßen und das andere zwischen den beiden Sitzen.

Probieren Sie diese Tipps und Tricks aus, um im Flugzeug erholsams zu schlafen!

Welche anderen Tipps haben Sie? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

 

Flugverspätungen passieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie diese hinnehmen müssen. Ihnen könnten bis zu 600€ Entschädigung zustehen, wenn Ihr Flug in den letzten drei Jahren Verspätung hatte, annulliert wurde oder überbucht war.