Löschen Schaltfläche zum Schließen des Fensters

Wie können wir Ihnen helfen?

Suchergebnisse

Ergebnisse für

Keine Ergebnisse für

    Woher weiß ich, ob ich einen Anspruch auf Entschädigung habe?

    Jetzt Anspruch prüfen
    Beiträge in dieser Kategorie

    Dokumente und Datenschutz

    • Was ist eine Gebührenvereinbarung und wie unterschreibe ich sie?

      Die Gebührenvereinbarung ist ein Dokument, das AirHelp die Befugnis erteilt, Sie vor Gericht in Großbritannien zu vertreten. Wir benötigen sie, um von der Fluggesellschaft eine Entschädigung einzufordern und sie in Ihrem Namen entgegenzunehmen.

      Bitte lesen Sie das gesamte Dokument sorgfältig durch, füllen Sie alle erforderlichen Felder aus und unterschreiben Sie es. Dieses Dokument kann online über HelloSign unterschrieben werden. Wir akzeptieren auch eine gedruckte und unterschriebene Version des Dokuments, wenn dies für Sie einfacher ist.

    • Wie unterschreibe ich eine Vollmacht oder Gebührenvereinbarung richtig?

      Sie müssen lediglich sicherstellen, dass das Dokument vollständig und lesbar ist.

      Wenn ein Teil abgeschnitten, bearbeitet oder unscharf ist, wird das Dokument abgelehnt und unsere Experten werden ein neues Dokument anfordern.

      Damit wir das Dokument annehmen können, lesen Sie es bitte sorgfältig und füllen Sie alle Felder korrekt aus.

      Wir werden Ihnen mitteilen, ob das Dokument handschriftlich unterschrieben werden muss oder ob Sie es online unterschreiben können.

    • Was ist eine Vollmacht und warum benötigen Sie sie?

      Die Vollmacht ist ein rechtsgültiges Dokument, das AirHelp die Befugnis erteilt, Sie vor Gericht zu vertreten und rechtliche Schritte gegen die Fluggesellschaft einzuleiten.

      Sie kann je nach Gerichtsbarkeit unterschiedliche Bezeichnungen wie „Vollmacht“, „Gebührenvereinbarung“, „Ermächtigung“ oder „Spezielles Abtretungsformular“ tragen.

      Bitte lesen Sie das gesamte Dokument sorgfältig durch, füllen Sie alle erforderlichen Felder aus und unterschreiben Sie es handschriftlich.

      Bitte beachten Sie, dass eine Gebührenvereinbarung handschriftlich oder elektronisch unterschrieben werden kann (wir senden Ihnen einen Link zum elektronischen Unterschreiben zu).

    • Mein Kunden-Dashboard zeigt an, dass Sie mein Dokument erhalten haben. Warum fordern Sie es weiterhin an?

      Dieses Problem kann gelegentlich auftreten. Wenn Sie eine zweite Anforderung zur Einreichung eines Dokuments erhalten, bedeutet dies in der Regel, dass es ein Problem mit dem von Ihnen ursprünglich zur Verfügung gestellten Dokument gab.

      Möglicherweise hatten die Dokumente nicht das richtige Format und wir konnten sie nicht öffnen, oder die Informationen auf den Dokumenten waren nicht deutlich lesbar.

      Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis die Dokumente in unserem System angezeigt werden, wenn Sie die Dokumente per E-Mail oder Chat an uns gesendet haben. Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Forderung zu gewährleisten, laden Sie Dokumente immer in Ihrem Dashboard hoch.

      Wenn Sie auch nach der erneuten Einreichung Ihrer Dokumente noch weitere Anfragen von uns erhalten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular oder unseren Live-Chat. Unsere Experten helfen Ihnen gerne dabei, das Problem zu lösen.

    • Ich kann mich nicht einloggen, was soll ich tun?

      Wenn Sie Probleme beim Einloggen haben, vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie die gleiche E-Mail-Adresse und das gleiche Passwort verwenden, die Sie bei der Einreichung Ihrer Forderung verwendet haben. Achten Sie vor allem auf Tippfehler.

      Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es über diesen Link zurücksetzen. Sie erhalten per E-Mail Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts.

      Falls Sie immer noch Probleme beim Einloggen haben, können Sie sich über unseren Live-Chat an den Kundensupport wenden.

    • Warum benötigen Sie eine Kopie meines Personalausweises oder Reisepasses?

      Wir fordern lediglich eine Kopie eines Ausweises an, um eine Anforderung eines am Forderungsprozess beteiligten Dritten zu erfüllen. Dabei kann es sich z.B. um die Fluggesellschaft und/oder das Gericht handeln.

      Manche Fluggesellschaften benötigen einen Ausweis, um die Echtheit des Abtretungsformulars zu überprüfen, während Gerichte ihn benötigen, um die Vollmacht zu prüfen.

      Bei AirHelp nehmen wir den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und alle personenbezogenen Daten werden sicher gespeichert. Wir werden diese niemals ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung an andere Dritte als die operierenden Fluggesellschaften und (gegebenenfalls) die Justizbehörden weitergeben. Darüber hinaus halten wir sämtliche EU-Datenschutzbestimmungen ein, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

      Weitere Informationen zur AirHelp Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    • Was ist eine Flugbestätigung und wo kann ich sie finden?

      Ihre Flugbestätigung ist die schriftliche Bestätigung, dass Sie Passagier auf dem betreffenden Flug waren. Sie wird gegebenenfalls auch als „Buchungsbestätigung“ oder „E-Ticket“ bezeichnet. Sie enthält Ihre Buchungsnummer, Passagierdaten und Flugdaten.

      Sie finden Ihre Flugbestätigung in den E-Mails oder Dokumenten der Fluggesellschaft (oder des Reisebüros), die Sie bei der Buchung des Fluges erhalten haben.

    • Was ist eine Buchungsnummer / -referenz und wo kann ich sie finden?

      Eine Buchungsnummer ist ein eindeutiger Code, der von der Fluggesellschaft verwendet wird, um Ihre Reservierung in ihren Systemen zu identifizieren. Sie finden sie in Ihrer Buchungsbestätigung und auf Ihrem E-Ticket. Sie wird möglicherweise unter anderen Bezeichnungen wie „Buchungsreferenz“, „Reservierungsnummer“, „Buchungscode“ oder „PNR“ (Passenger Name Record) aufgeführt.

      Im Zweifelsfall laden Sie einfach Ihre Buchungsbestätigung hoch und unsere Experten werden die richtige Buchungsnummer herausfinden.

    • Was ist eine „Umleitungsbestätigung“ und wo finde ich sie?

      Wenn Sie einen Flugausfall erleben oder Ihr Flug überbucht ist, sollte die Fluggesellschaft Ihnen einen Ersatzflug anbieten. Sie kann dies auch als Umleitung zu Ihrem endgültigen Bestimmungsort bezeichnen.

      Die Umleitungsbestätigung kann eine E-Mail oder SMS der Fluggesellschaft sein, die Sie über Ihren verspäteten oder annullierten Flug informiert und einen Ersatzflug anbietet. Häufig enthält sie auch das E-Ticket oder die Bordkarte für diesen Flug.

    • Ich habe mein E-Ticket/meine Bordkarte nicht mehr, was soll ich tun?

      E-Ticket: Ihr E-Ticket sollte an die E-Mail-Adresse geschickt worden sein, die Sie bei der Buchung Ihres Fluges angegeben haben. Wenn Sie also nicht sicher sind, dass Sie es gelöscht haben, sollten Sie immer noch eine Kopie des E-Tickets in Ihrem E-Mail-Postfach haben. Suchen Sie in Ihren Posteingängen und Ihrem Papierkorb nach dem Namen der Fluggesellschaft.

      Wenn Sie es nicht finden, können Sie versuchen, Ihr E-Ticket erneut herunterzuladen, nachdem Sie sich auf der Website der Fluggesellschaft angemeldet haben. Sie können sich auch an den Kundendienst Ihrer Fluggesellschaft wenden und nach einer Kopie fragen.

      Bordkarte: Bestimmte Fluggesellschaften und Gerichte benötigen für die Bearbeitung Ihrer Forderung eine Bordkarte. Wenn Sie keine Kopie mehr herunterladen können, indem Sie sich auf der Website Ihrer Fluggesellschaft anmelden, wenden Sie sich bitte direkt an die Fluggesellschaft (oder an das Online-Reisebüro, bei dem Sie den Flug gebucht haben).  Fordern Sie ein Boarding Certificate an, das einer Bordkarte entspricht und rechtmäßig für die Bearbeitung Ihres Falles verwendet werden kann.

    • Wer muss Dokumente im Namen von Minderjährigen unterzeichnen?

      Wenn Ihre Forderung einen Fluggast einschließt, der jünger 18 Jahre alt ist, müssen alle Dokumente von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten in seinem Namen unterzeichnet werden.

      Der Elternteil oder Erziehungsberechtigte sollte neben seiner Unterschrift die folgende Erklärung hinzufügen: „im Namen von <Name des Kindes>“.

      Manche Dokumente müssen von beiden Elternteilen unterschrieben werden – wir wissen, dass dies nicht immer möglich ist. In diesem Fall wenden Sie sich bitte über unseren Live-Chat an unseren freundlichen Kundensupport. Unsere Experten helfen Ihnen gerne, eine Lösung zu finden.

    • Sie haben mich gebeten, einige Dokumente zu schicken – wie mache ich das?

      Nachdem Sie eine Forderung bei AirHelp eingereicht haben, werden sich unsere Experten mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bitten, einige Dokumente zu Ihrem verspäteten oder annullierten Flug hochzuladen. Dies dauert nur wenige Minuten und liefert uns die notwendigen Nachweise, um Ihre Forderung gegenüber der Fluggesellschaft vorzubereiten.

      So laden Sie Ihre Dokumente hoch:

      1. Melden Sie sich bei Ihrem Kunden-Dashboard an.
      2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Dokumente hinzufügen“ und wählen Sie die Dateien aus, die Sie von Ihrem Computer hochladen möchten.
      3. Wenn Sie alle Dokumente hochgeladen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt einreichen“.

      Bitte beachten Sie: Das Kunden-Dashboard unterstützt ausschließlich die Formate PNG, JPEG und PDF.

      Nach der Fertigstellung des Uploads sehen Sie die Namen der Dokumente, die wir von Ihnen erhalten haben unter der Überschrift „Hochgeladene Dokumente“. Sie können außerdem unter der Überschrift „Zusätzliche Dokumente erforderlich“ nachsehen, ob wir noch weitere Unterlagen benötigen, wie unten gezeigt.

      Beachten Sie, dass einige Dokumente möglicherweise Ihre handschriftliche, eingescannte Unterschrift erfordern. Bitte beachten Sie die entsprechenden Anweisungen, die wir Ihnen per E-Mail zusenden.

    • Warum fragen Sie mich nach so vielen Informationen?

      Wir wissen, dass es keinen Spaß macht, Formulare auszufüllen und Dokumente zu suchen – deshalb beschränken wir Ihren Papierkram auf ein Minimum, indem wir Sie lediglich um die Informationen bitten, die für Ihre Forderung unerlässlich sind.

      Je nach Fluggesellschaft und die gerichtliche Zuständigkeit können die notwendigen Formalitäten variieren – und einige Forderungen erfordern mehrere Dokumente.

      Wenn Sie nicht weiterkommen oder Fragen zu den Unterlagen haben, die Sie uns zukommen lassen sollten, hilft Ihnen unser Kundensupport gerne weiter. Sie erreichen ihn per Live-Chat.

    • Kann ich meine E-Mail-Adresse/Telefonnummer/Anschrift ändern?

      Natürlich. Das AirHelp-Team kann Ihre Kontaktdaten jederzeit für Sie aktualisieren.

      Um Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Anschrift zu aktualisieren, melden Sie sich einfach in Ihrem Kunden-Dashboard an und füllen Sie unser Kontaktformular aus. Achten Sie darauf, dass Sie die Option „Passagierdaten ändern“ wählen, damit wir Ihre Anfrage schneller bearbeiten können.

      Sie können sich auch über unseren Live-Chat an unseren freundlichen Kundensupport wenden.

    • Wie kann ich mein Konto löschen?

      Wir würden es sehr bedauern, wenn Sie gehen, aber wir respektieren Ihre Entscheidung. Wenn Sie in Zukunft von einem verspäteten oder annullierten Flug betroffen sind, wissen Sie, wo Sie uns finden.

      Um Ihr Konto zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

      1.  Rufen Sie Ihr Kunden-Dashboard auf und klicken Sie auf „Kontaktieren Sie uns“.
      2. Wählen Sie im Feld „Warum kontaktieren Sie uns?“ die Option „Konto und Datenschutz“ aus.
      3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Bitte löschen Sie mein Konto aus Ihrem System“.

      Ihre Kontodaten und alle von uns gespeicherten Daten werden innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Anfrage vollständig aus unserer Datenbank entfernt.

    • Könnte die Verknüpfung meines E-Mail-Kontos meine Sicherheit gefährden?

      Überhaupt nicht. Der Schutz Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität. AirHelp hat Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die den neuesten EU-Richtlinien zum Datenschutz entsprechen. Im Rahmen dieser Initiative wird der Umgang von AirHelp mit privaten Daten von Norton, TRUSTe, Google und Microsoft zertifiziert.

    • Teilen Sie meine Informationen mit Anderen?

      Während des Forderungsprozesses müssen wir bestimmte Informationen an Dritte weitergeben, z.B. an Fluggesellschaften oder Anwälte. Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die für die Bearbeitung Ihrer Forderung zuständig sind.

      Wir geben Ihre Daten keinesfalls an Dritte weiter, die nicht am Forderungsprozess beteiligt sind. Weitere Informationen zu diesem Thema entnehmen Sie bitte den Angaben in unserer Datenschutzerklärung.

    • Was passiert mit meinen Daten / Dokumenten, wenn ich Sie an AirHelp gesendet habe? Sind sie sicher?

      Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Deshalb versichern wir Ihnen, dass unsere Datenschutzrichtlinien für die Verarbeitung, Weitergabe und Speicherung personenbezogener Daten in vollem Umfang mit allen EU-Datenschutzvorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), in Einklang stehen.

      Weitere Informationen zur AirHelp Datenschutzerklärung finden Sie hier.

    • Warum braucht AirHelp Dokumente wie ein E-Ticket oder einen Ausweis?

      Mithilfe der Flugunterlagen können wir Ihre Flugdaten verifizieren. Außerdem werden sie von Dritten wie Fluggesellschaften und dem Gericht benötigt, die Ihre Bordkarte als Nachweis dafür verlangen können, dass Sie z.B. eingecheckt haben oder in das Flugzeug gestiegen sind.

    • Warum braucht AirHelp ein unterzeichnetes Abtretungsformular?

      Ein Abtretungsformular ist ein wesentliches Dokument, das uns die rechtliche Vertretung und die Geltendmachung einer Entschädigungsforderung gegenüber der Fluggesellschaft in Ihrem Namen ermöglicht.

      Wenn Sie der Hauptantragsteller sind, werden Sie während der Einreichung Ihrer Forderung gebeten, dieses Formular zu unterschreiben. Bitte lesen Sie das Formular sorgfältig durch und unterschreiben Sie es, bevor Sie es einreichen.

      Wenn Mitreisende in einer Forderung aufgeführt sind, senden wir eine weitere E-Mail mit der Bitte, dass jeder Mitreisende ein eigenes Abtretungsformular unterzeichnet. Dieses Formular wird für jeden in der Forderung aufgeführten Fluggast benötigt, damit wir bei der Forderungsbearbeitung und Entschädigungsabwicklung als ihre gesetzlichen Vertreter tätig werden können.

    • Kann ich die automatische Importfunktion jederzeit von meiner E-Mail-Adresse entfernen?

      Klar, das ist kein Problem. Bitte folgen Sie dazu je nach E-Mail-Anbieter einfach den folgenden Anweisungen.

    • Welche Dokumente muss ich einreichen, um die Forderung geltend machen zu können?

      Um Ihren Entschädigung einzufordern, benötigen wir einige wichtige Dokumente: das E-Ticket Ihres Fluges und die unterschriebenen Abtretungsformulare für Sie und alle in Ihrer Forderung aufgeführten Mitreisenden.

      Unter Umständen bitten wir Sie außerdem während der Bearbeitung Ihrer Forderung um einige weitere Dokumente, wie z.B. Ihre Bordkarte, Ihren Personalausweis oder Reisepass, eine Vollmacht und/oder eine Gebührenvereinbarung. Dies hängt von den Vorgaben anderer Beteiligter ab, wie z.B. der Fluggesellschaft und, in einigen Fällen, auch der Gerichte und Anwälte.

    Zum Seitenanfang
    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    Sie haben die Antwort noch nicht gefunden?

    Wenn Sie eine Forderung bei AirHelp eingereicht haben, melden Sie sich an, um uns zu kontaktieren.