Preisliste

1. Definitionen

Unsere Preisliste sollte in Verbindung mit unseren AGB gelesen werden, in denen Sie alle in unserer Preisliste genutzten definierten Begriffe finden.

2. Kostenlose Dienste

AirHelp erhebt keine Gebühren für die Bereitstellung der Berechtigungsprüfung, von AirHelp Connect, des Informationsdienstes und wenn die Dienstleistungen erfolglos blieben.

3. Servicegebühr

Wenn AirHelp mit den Dienstleistungen erfolgreich ist und der Kunde eine Entschädigung für seinen Flug erhält, steht AirHelp eine Servicegebühr zu, die von der Entschädigung für den Flug abgezogen wird.

Für Ansprüche gemäß EG 261 gilt die folgende Servicegebühr:

Für alle Flüge bis 1.500 km hat der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung von 250 EUR. Dafür bezahlt dieser eine Servicegebühr von 63 EUR inklusive MwSt.
Für alle EU Flüge über 1.500 km und für alle Flüge zwischen 1.500 km und 3.500 km hat der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung von 400 EUR. Dafür bezahlt dieser eine Servicegebühr von 100 EUR inklusive MwSt.
Für alle oben nicht erwähnten Flüge hat der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung von 600 EUR. Dafür bezahlt dieser eine Servicegebühr von 150 EUR inklusive MwSt.
Für alle oben erwähnten Flüge, für welche der Kunde einen Anspruch auf eine andere Entschädigung als 250 EUR, 400 EUR oder 600 EUR hat, bezahlt dieser eine Servicegebühr von 25 % auf die gesamte erhaltene Entschädigungszahlung inklusive MwSt.

 

Für andere Ansprüche als Ansprüche gemäß EG 261 gilt die folgende Servicegebühr:

Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 100 EUR oder weniger, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 25 EUR inklusive MwSt.
Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 101-200 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 40 EUR inklusive MwSt.
Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 201-300 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 65 EUR inklusive MwSt.
Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 301-400 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 90 EUR inklusive MwSt.
Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 401-500 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 120 EUR inklusive MwSt.
Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 501-600 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 150 EUR inklusive MwSt.
Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 601-800 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 200 EUR inklusive MwSt.
Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 801-1.000 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 250 EUR inklusive MwSt.

 

Für alle Beträge über 1.000 EUR erhöht sich die Servicegebühr um weitere 50 EUR für jede zusätzliche 200 EUR Entschädigung für einen Flug. Zum Beispiel: Erhält der Kunde für einen Flug eine Entschädigung in Höhe von 2.000 EUR, zahlt der Kunde eine Servicegebühr von 500 EUR inklusive MwSt.

Die Servicegebühr gilt nicht für Ansprüche, die durch eine Buchung in Verbindung mit einem AirHelp+-Kauf abgedeckt sind.

4. Rechtsweggebühr

Die Rechtsweggebühr wird nur in Rechnung gestellt, wenn rechtliche Schritte erforderlich waren, damit die Dienstleistung erfolgreich war. Sie wird zusätzlich zu der Servicegebühr von Ihrer Entschädigung für den Flug abgezogen.

Die Rechtsweggebühr gilt nur für Ansprüche gemäß EG 261 und sieht folgendermaßen aus:

Für alle Flüge bis 1.500 km hat der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung von 250 EUR. Dafür bezahlt dieser eine Rechtsweggebühr von 63 EUR inklusive MwSt.
Für alle EU-Flüge über 1.500 km und für alle Flüge zwischen 1.500 km und 3.500 km hat der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung von 400 EUR. Dafür bezahlt dieser eine Rechtsweggebühr von 100 EUR inklusive MwSt.
Für alle oben nicht erwähnten Flüge hat der Kunde Anspruch auf eine Entschädigung von 600 EUR. Dafür bezahlt dieser eine Rechtsweggebühr von 150 EUR inklusive MwSt.
Für alle oben erwähnten Flüge, für welche der Kunde einen Anspruch hat auf eine andere Entschädigung als 250 EUR, 400 EUR oder 600 EUR, bezahlt dieser eine Rechtsweggebühr von 25 % auf die gesamte erhaltene Entschädigungszahlung inklusive MwSt.

 

Die Rechtsweggebühr gilt nicht für Ansprüche, die durch eine Buchung in Verbindung mit einem AirHelp+-Kauf abgedeckt sind.

5. Kunden von Reisebüros oder anderen Unternehmensvereinbarungen

Sollten Sie über ein Reisebüro oder eine andere Unternehmensvereinbarung eine Vereinbarung mit AirHelp abgeschlossen haben, können abhängig von der angebotenen Dienstleistung und den vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen andere Gebührenstrukturen, Auszahlungsmethoden und/oder Wechselkurse und Ähnliches gelten. Die Summe der Servicegebühr und der Rechtsweggebühr wird die oben genannte Summe aus Servicegebühr und Rechtsweggebühr jedoch niemals überschreiten.

6. Garantie für korrekten Entschädigungsbetrag

AirHelp garantiert, dass der Kunde stets den korrekten Entschädigungsbetrag erhält. Wenn der Anspruch des Kunden gemäß EG261 eingereicht wird, wird dem Kunden der korrekte Betrag in EUR garantiert. Wenn der Anspruch des Kunden gemäß einer anderen Verordnung über Fluggastrechte eingereicht wird, wird dem Kunden der korrekte Betrag in der jeweiligen Währung garantiert.

Dies gilt trotz der Tatsache, dass AirHelp von den Fluggesellschaften in einer anderen Währung bezahlt wird und Gebühren sowie Wechselkosten für den Empfang der Gelder anfallen könnten. Daher wird AirHelp niemals den korrekten Entschädigungsbetrag um potenzielle Wechselkosten und Bankgebühren in Zusammenhang mit dem Empfang der Gelder reduzieren.

Daher werden alle Entschädigungen für Ansprüche gemäß EG261 in EUR und für Ansprüche gemäß anderer Verordnungen über Fluggastrechte in der jeweiligen Währung bezahlt, sofern nicht ausdrücklich anderweitig vom Kunden gefordert und von AirHelp akzeptiert.

Dies bietet dem Kunden Transparenz über die ausgezahlte Entschädigung und die Möglichkeit, jederzeit überprüfen zu können, ob AirHelp den korrekten Betrag gemäß EG261 oder der jeweiligen Verordnung über Fluggastrechte überwiesen hat.

7. Kostenlose internationale Banküberweisung

AirHelp bietet kostenlose internationale Banküberweisungen über seinen Handelspartner an. Weder AirHelp noch der Handelspartner erheben Transaktionsgebühren oder Gebühren anderer Art. Alle Transaktionsgebühren/-kosten im Zusammenhang mit der Bank des Auftraggebers werden vollständig von AirHelp übernommen. AirHelp übernimmt jedoch keine zusätzlichen Gebühren/Kosten in Zusammenhang mit Vermittlungsbanken und der Bank des Empfängers.

8. Kostenlose Scheckzahlungen in USD

AirHelp bietet Scheckzahlungen in USD nur dann als Zahlungsmethode an, wenn Sie in den USA ansässig sind. AirHelp berechnet keinerlei Kosten/Gebühren. Alle Gebühren/Kosten im Zusammenhang mit der Scheckausstellung werden vollständig von AirHelp übernommen. AirHelp übernimmt jedoch keine zusätzlichen Gebühren/Kosten, die mit der Einlösung der Schecks zusammenhängen.

9. Mehrwertsteuer (MwSt.)

Sämtliche Gebühren und Kosten in dieser Preisliste verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben.

Veröffentlicht: 2018.02.01