Zurück zu allen ArtikelnZurück zu allen Artikeln

Wie benutzt man AirHelp nach einem verspäteten, überbuchten oder annullierten Flug?

AutorAda Kozłowska

Wir alle kennen den Moment. Du sitzt am Gate und wartest darauf, dass das Einsteigen zu Deinem Flug am Gate ausgerufen wird. Und dann einfach nichts. Kein Flugzeug ist am Gate geparkt und das Bodenpersonal schweigt betroffen. Viel schlimmer – es ist gar kein Personal am Gate… Du entschliesst Dich ergo zu einem Gang zu den Anzeigetafeln. Und auch dort ist nichts zu sehen von einem baldigen Einsteigen.

Alles um Dich herum wird plötzlich ganz klein und unbedeutend, denn Dein Hirn ist eben in den Panikmodus übergetreten. Dein Flug ist verspätet. Vielleicht kommt er auch gar nicht. Alle Deine Pläne werden gerade kräftig durchgeschüttelt. Du verbringst vielleicht sogar die Nacht auf dem Flughafen…

Der Gedanke daran, am Flughafen zu stranden beflügelt Deine Fantasie: fettiger fast food, kalter Kaffee, unendlich lange Nachtstunden, Sehnsucht nach dem Morgen nachdem Du schon das dritte Magazin durchgelesen hast und das schmerzende Hinterteil von den so bequemen Airport Sesseln. Eigentlich hast Du mental schon aufgegeben bevor die Reise begonnen hat und hoffst nur noch, am nächsten Morgen irgendwie wegzukommen vom Flughafen.

In diesem Moment überkommt den betroffenen Reisenden ein Gefühl von Ohnmacht. Aber halt – es gibt mehr Möglichkeiten als Du glaubst! Nein – wahrscheinlich gelingt es Dir nicht, einen Piloten davon zu überzeugen, dass er Dich doch noch on time zu Deinem Ziel bringt. Aber Du kannst sicherstellen, dass Dir die Fluggesellschaft eine Entschädigung zahlen muss für diese massive Ungerechtigkeit. Und das geht so:

 

Kontaktiere AirHelp

Ist Dein Flug verspätet, annulliert oder überbucht, solltest Du uns dies als erstes mitteilen. Dies ist möglich über dieses online Formular oder indem Du unsere App herunterladest. Du musst nicht warten, bis Du wieder zu Hause bist von Deiner Reise – Du kannst das sogar schon beim Warten auf den Ersatzflug machen.

Wenn Du es via Formular machst, wähle einfach die Art des Vorfalles (Verspätung, Annullierung oder Ùberbuchung) und folge den Schritten zur Übermittlung der Entschädigungsforderung. Solltest Du die App gebrauchen, musst Du nur auf das Feld “start a claim” drücken und den kommenden Schritten folgen.

 

Relaxe und warte, während AirHelp die Arbeit erledigt

Hast Du die Forderung einmal übermittelt, musst Du als nächstes….gar nichts machen! Du kannst Dich ganz darauf konzentrieren, dass Du Deinen Ersatzflug kriegst, damit Deine Reise nicht noch unangenehmer wird. Um die Entschädigung kümmern wir uns. Und – ganz wichtig:

Kriegst Du kein Geld, kriegen auch wir keines.

Tönt doch alles recht einfach, oder? Es ist auf jeden Fall viel einfacher als auf diesen Flughafen Stühlen zu schlafen… Wir übernehmen den ganzen Prozess ab dem Moment Deiner Übertragung an uns. Die durchschnittliche Entschädigung ist übrigens bei rund 430€!

 

Wir offerieren noch mehr Annehmlichkeiten für Deinen Flug

Deine Entschädigung für verspätete, annullierte oder überbuchte Flüge zu kriegen ist aber noch nicht alles, was wir machen. Wir informieren Dich auch laufend über alle aktuellen Verspätungen, damit Du sofort handeln kannst, sollte Dein Flug auf der Liste stehen. Gehe einfach auf unsere Homepage und scrolle runter bis zum Abschnitt flight delay. Oder lade unsere App herunter und behalte Deinen Flug darüber im Auge!

Du hast in naher Zukunft keinen Flug geplant, wärst aber froh, diese Information schon früher gehabt zu haben? Kein Problem: Klicke einfach auf Suche nach Flügen und wir scannen Deine Inbox nach vergangenen Verspätungen oder Annullierungen, bei welchen Du Anspruch hast auf eine Entschädigung. Ob auf aktuellen oder vergangenen Flügen – wir stellen sicher, dass Du Deine Entschädigung kriegst!

Fordern Sie jetzt Ihre Entschädigung für verspätete, annullierte oder überbuchte Flüge innerhalb der letzten drei Jahre ein.

Jetzt einen Flug prüfen

Es dauert nur 3 Minuten